Startseite > Nachrichten > Inhalt

Shot Peening Prinzip

Apr 12, 2017

Kugelstrahlen Prozess ist die Hochgeschwindigkeitsbewegung des Projektilflusses auf die Oberfläche des Prozesses des kontinuierlichen Strahls. Der Jet des Geschosses wird wie ein kleiner Hammer auf die Metalloberfläche gehämmert. Dies führt zu einer sehr starken plastischen Verformung der Metalloberflächenschicht, dh einer kalten Härtungsschicht, die als Oberflächenverstärkungsschicht bezeichnet wird. Aus dem Spannungszustand, die Verstärkungsschicht, um eine höhere Restspannung zu bilden; Aus der Gruppenstruktur nur die Verstärkungsschicht zu einer sehr hohen Dichte (> 10 ?? 1 / cm?) Versetzungen und in der nachfolgenden Belastung oder Temperatur (oder beides) unter der Wirkung der Versetzung allmählich angeordneten Regeln, die Bildung von Polygonal, die allmählich die Schicht stärken, um ein mehr Unterkorn (Unterstruktur) zu bilden.

Der Druckspannungszustand und die Gruppenstruktur, die sich von dem Herz (Matrix) in der Kugelstrahlschicht unterscheiden, sind die beiden Hauptfaktoren, die die Raumtemperatur und die Hochtemperatur-Ermüdungsfestigkeit der Teile verbessern und die Spannungskorrosionsbeständigkeit verbessern.

Es ist wahr, dass die Druckspannung in der Verstärkungsschicht und der Struktur der Gruppe nicht fixiert ist und die Restspannung des Teils einer Wechselspannung bei Raumtemperatur oder hoher Temperatur für eine lange Zeit unterworfen wird. Im Allgemeinen wird die Restspannung allmählich entspannen, wird allmählich erwachsen, oder sogar das Auftreten von Rekristallisation Prozess. Im Allgemeinen hängt die Rate des Verschwindens der Restspannung und der Wachstumsrate der Unterklassen von dem Niveau und der Temperatur der angewandten Wechselspannung ab. Je höher der Stress und die Temperatur, desto größer die Veränderungsrate zwischen den beiden. Daher müssen die Kugelstrahlenteile nach einer Gebrauchsdauer, um ihre Kugelstrahleffekte wiederherzustellen, oftmals das Aufschäumen wieder auftauchen und dann in Gebrauch nehmen.